Sie finden hier • 1567 Termine • 119 Anbieter • 656 Kurse • mit Zertifikat 751
Erweitern Logo klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Zertifikat: Integrationskurs (Teilzeit)

inkl. Deutschtest für Zuwanderer (Niveau A2/B1) und "Leben in Deutschland"

Zielgruppe:
Migrantinnen, die ihre Deutschkenntnisse verbessern möchten, können unter bestimmten Voraussetzungen an einem Integrationskurs teilnehmen.

Voraussetzungen:
•Einstufungstest (BAMF)
•Personen mit Aufenthaltserlaubnis
•Spätaussiedler/-innen
•EU-Bürgerinnen mit Freizügigkeitsbescheinigung

Lernziele:
Der Integrationskurs wird nach den Vorgaben des BAMF durchgeführt und umfasst insgesamt 700 Unterrichtsstunden (je 45 Minuten). Diese 700 Unterrichtsstunden unterteilen sich in 6 Module je 100 Unterrichtsstunden Sprachkurs Deutsch und 100 Unterrichtsstunden Orientierungskurs. Ziel des Integrationskurses ist die Förderung der Integration von Migrantinnen und Migranten. Der Sprachkurs hat das Ziel, Sprachkenntnisse mit dem Niveau B1 zu erzielen.

Zeugnis:
Zeugnis von CBW & bei Bestehen der Prüfungen erhalten Sie 2 Zertifikate:
Deutsch für Zuwanderer A2 - B1 & "Leben in Deutschland"

Inhalte:
Modul 1: Basissprachkurs Deutsch 1 (100 Stunden) A1.1
•Deutsch A1

Modul 2: Basissprachkurs Deutsch 2 (100 Stunden) A1.2
•Deutsch A2 - Teil 1

Modul 3: Basissprachkurs Deutsch 3 (100 Stunden) A2.1
•Deutsch A2 - Teil 2

Modul 4: Aufbausprachkurs Deutsch 1 (100 Stunden) A2.2
•Deutsch B1 - Teil 1

Modul 5: Aufbausprachkurs Deutsch 2 (100 Stunden) B1.1
•Deutsch B1 - Teil 2

Modul 6: Aufbausprachkurs Deutsch 3 (100 Stunden) B1.2
•Deutsch B1 - Teil 3

Modul 7: Orientierungskurs (100 Stunden)

CBW-KursCode: TB-INTE

Förderung:
Der Lehrgang wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanziell unterstützt.

Jedes Modul kostet 195 € für Teilnehmer/-innen mit BAMF-Zulassung oder Verpflichtung / Berechtigung der Ausländerbehörde, 390 € für Teilnehmer/-innen ohne Berechtigung / Verpflichtung (Privatzahler/-innen).

Für neu zugewanderte Spätaussiedler, Asylberechtigte und Kontingentflüchtlinge ist eine komplette Kostenübernahme auf Antrag möglich, ebenso für Empfänger des Arbeitslosengeldes II (Jobcenter). Sie können vom Kostenbeitrag befreit werden, wenn Sie arbeitslos sind (SGB II) oder Hilfe zum Lebensunterhalt (SGB XII) bekommen. Eine weitere Möglichkeit der Befreiung besteht, sollten Sie Wohngeld beziehen oder von der GEZ befreit sein. Wir helfen Ihnen gerne beim Antrag auf Kostenbefreiung.

Entsprechende Unterlagen sind bei Kursanmeldung unbedingt vorzulegen.
Weitere Infos vom Anbieter

Zertifikat: Integrationskurs (PrüfO vom 9.4.13, "Deutsch-Test für Zuwanderer" 600 Std. bis B1) i
Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) (PrüfO 9.4.13, Teilprüfung für das "Zertifikat Integrationskurs") i
Zielgruppe: Migranten/-innen (Teilnehmende)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i
Sonstiges Merkmal: A2 (Sprachniveau, Grundstufe) i
B1 (Sprachniveau, Mittelstufe) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
16.02.18 - 07.09.18
dauerhaftes Angebot
17:30 - 21:30 Uhr
7 Monate
(700 Std.)
Abends
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 25 Teiln.
2730 €
pro Modul (100 Stunden) (f. TN mit BAMF-Zulassung), Kostenbefreiung möglich
Frankenstraße 3
20097 Hamburg-Hammerbrook
TB-INTE
Anbieteradresse
CBW College Berufliche Weiterbildung
Frankenstraße 3
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040 / 238 583 78-0
Fax: 040 / 238 583 78-9
Kontakt: Herr Uwe Wieghard, Mo.–Do. 8:00 – 18:00 Uhr Fr. 8:00 – 16:30 Uhr
www.cbw-weiterbildung.de/
info@cbw-hamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...