Sie finden hier • 1404 Termine • 121 Anbieter • 607 Kurse • mit Zertifikat 752
Erweitern Logo klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Zertifikat: Deutschkurs B1 - berufsvorbereitender Sprachkurs [Aktivierungsgutschein]

AVGS-Maßnahme nach §45 Abs. 1, Satz 1, Nr. 2 SGB III

Ziele:
Diese berufsbezogene Deutschsprachförderung dient dem Spracherwerb, um die Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Bei erfolgreicher Teilnahme am Modul wird das Sprachniveau Deutsch B1 durch Bestehen des telc-Tests erreicht.

Inhalte:

  • Individuelle Begleitung zur Aktivierung und Unterstützung (Intensiv-Tage)
  • Berufsvorbereitendes Deutsch B1

Individuelle Begleitung zur Aktivierung und Unterstützung

Analysegespräch

  • Situationsanalyse
    • Bildungsstand
    • Berufsbildung
    • Berufserfahrung
    • Sprachkenntnisse

Konzeptionsgespräch / Terminierung

  • Bestimmen Schwerpunktthemen Intensiv-Tage
  • gemeinsames Erarbeiten einer Zieldefinition

Portfolio Schwerpunktthemen für die Intensiv-Tage

  • Reflexion der aktuellen Kenntnisvermittlung
    • Nachbearbeitung der Lerninhalte
    • Individuelle Verständnisschwierigkeiten und Hindernisse
    • Individuelle organisatorische Hemmnisse
    • Strategien zur Problemlösung
  • gezielte Förderung bei Defiziten im jeweiligen telc-Test-Teilbereich
    • Hören
    • Schreiben
    • Lesen
    • Sprechen
  • Bewerbungsunterlagen überarbeiten
    • Berufswunsch (er)fassen
    • Berufswunsch prüfen (in Relation zur Situationsanalyse)
    • Inhalte und Aufbau Lebenslauf / Anschreiben erläutern
    • anlegen / überarbeiten Lebenslauf anhand von Stellenanzeigen
    • anlegen / überarbeiten Anschreiben anhand von Stellenanzeigen
    • Deckblatt / Qualifikationsprofil
    • Online-Bewerbungen
  • Vorstellungsgespräch vorbereiten
    • Was sind die Ziele des Unternehmens?
    • Welche Phasen gibt es im Vorstellungsgespräch?
    • Übungsgespräch durchführen
    • Besprechung des Übungsgespräches

Zielanalyse

  • Abschlussgespräch
  • Situations- / Fortschrittsanalyse
  • Empfehlung weitere Vorgehensweise

Berufsvorbereitendes Deutsch B1
Die Kenntnisvermittlung in diesem Modul wird in einer Kombination aus individuellem Coaching (Intensiv-Tage) und Workshops mit bis zu sechs Teilnehmenden durchgeführt. Das Lehrgangskonzept zielt dadurch einerseits auf den erfolgreichen Erwerb von Sprachkenntnissen in der aktiven Kommunikation (Rollenspiele, Dialoge) der Teilnehmer untereinander ab und geht andererseits auf ihre individuellen Erfordernisse zur Aktivierung und Unterstützung ein.

Lerninhalte laut Kursbuch:

Kapitel 1, Glück im Alltag:

  • Schritte: Über Vergangenes berichten, eine Zeitungsmeldung schreiben, über Glück + Pech sprechen
  • Grammatik: Konjunktion als, Präteritum bringen – brachte, Plusquamperfekt

Kapitel 2, Unterhaltung:

  • Schritte: Gegensätze ausdrücken, Dinge + Personen beschreiben, Fernsehprogramm, Krimi lesen
  • Grammatik: Konjunktion obwohl, Gradpartikel ziemlich, Relativpronomen und -satz

Kapitel 3, Gesund bleiben:

  • Schritte: Entspannungsübungen machen, Ratschläge + Tipps geben, Untersuchung beim Arzt, Vorsorge, Beipackzettel verstehen
  • Grammatik: Genitiv, Passiv-Präsens mit Modalverb

Kapitel 4, Sprachen:

  • Schritte: Irreales besprechen, nachfragen, Wichtigkeit ausdrücken, über das Sprachlernen diskutieren
  • Grammatik: Konjunktiv II Gegenwart, Irreale Bedingungssätze, Präposition wegen, Konjunktionen darum, deswegen

Kapitel 5, Eine Arbeit finden:

  • Schritte: Berufswünsche und -interessen besprechen, Geschäftsideen äußern, sich schriftlich bewerben, sich telefonisch vorstellen
  • Grammatik: Infinitiv mit zu, brauchen nicht nur brauchen + Infinitiv

Kapitel 6, Kundenwünsche:

  • Schritte: Über Urlaubsinteressen, Statistik sprechen, gute Vorsätze fassen, Verkaufsgespräche führen, eine Reisebroschüre verstehen
  • Grammatik: Infinitiv mit um zu,statt zu, ohne zu…Konjunktion damit, Ausdrücke mit es

Kapitel 7, Rund ums Wohnen:

  • Schritte: über die Traumwohnung sprechen, über Irreales sprechen, eine Hausordnung verstehen
  • Grammatik: zweiteilige Konjunktionen, Konjunktiv II Vergangenheit, irreale Wunschsätze mit Konjunktiv II, Verben mit Präpositionen, Präposition trotz

Kapitel 8, Unter Freunden:

  • Spielanleitung verstehen, Du oder Sie, Freund / Kollegen beschreiben, Internetprofil / Interview verstehen, Tipps geben und bewerten
  • Grammatik: Konjunktion falls, Relativsätze mit Präposition, Adjektiv als Nomenn-Deklination, zweiteilige Konjunktion je

Kapitel 9, Technik und Alltag:

  • Schein und Wirklichkeit, Arbeitabläufe besprechen, Bedienungsanleitungen verstehen, Im Forum austauschen, Geschichten verstehen
  • Grammatik: Konjunktion als ob, während, bevor, nachdem…unbestimmtes Pronomen irgend-

Kapitel 10, Rund ums Produkt:

  • Pannen und Missgeschicke, Produkt beschreiben, im Handel beschweren, Radiosendung
  • Grammatik: Relativsätze, Partizip Präsens, zweiteilige Konjunktion weder … noch, sowohl … als auch

Kapitel 11, Mit Menschen:

  • Vermutungen, Pläne, Versprechen, Vorschriften ncicht einhalten und sich rausreden wollen, Standpunkt vertreten, Ratschläge geben, etwas begründen, Interviews verstehen
  • Grammatik: Futur I werden + infinitiv, Präpositionen innerhalb + außerhalb, Konjunktion da

Kapitel 12, Rat und Hilfe:

  • Problem beschreiben und beraten lassen, Information über Vereine verstehen, über Vorbilder, persönliches Engagement und Gewissensfragen sprechen, einen Standpunkt vertreten
  • Grammatik: Konjunktion seit, bis, indem, ohne dass…Präposition außer

Kapitel 13, Aus Politik und Geschichte:

  • politische Entscheidungen besprechen, Zeitungstexte lesen, Deutsche Geschichte nach 1945
  • Grammatik: Adjektivdeklination mit Komparativ und Superlativ, Partizip Perfekt, Passiv Perfekt, Passiv Präteritum

Kapitel 14, Zu Hause in der Welt:

  • über Deutschland / das Heimatland sprechen, über Europa sprechen, über Heimat sprechen

Zielgruppe:
Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen. Flüchtlinge und Migranten, die eine professionelle Unterstützung bei der Verbesserung ihrer Deutschkenntnisse benötigen.

Methode:
Präsenzunterricht mit Trainer.

Teilnahmevoraussetzung:

  • Mehrjährige Schulbildung (im Idealfall Abitur) zur Sicherstellung der Lernfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit dem lateinischen Alphabet
  • Eine entsprechende Einstufung nach Auswertung des Schritte-Plus-Tests (A2)
  • Persönliches Beratungsgespräch
  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein nach §45 Abs.1 Satz 1 Nr.2 SGB III

Förderung:
Mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) von der Agentur für Arbeit oder dem JobCenter ist der Besuch des Kurses kostenlos.

Weitere Informationen zum Kurs vom Anbieter

Zertifikat: telc Deutsch B1+ Beruf (PrüfO vom 1.8.15) i
Förderungsart: Aktivierungsgutschein (Eingliederungshilfe) i
Zielgruppe: Flüchtlinge (Teilnehmende)
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Arbeitsuchende (Teilnehmende)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i
Sonstiges Merkmal: B1 (Sprachniveau, Mittelstufe) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 7 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
08.01.18 - 02.03.18
08:00 - 15:00 Uhr
8 Wochen Ganztägig
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
k. A.
kostenlos als Aktivierungsmaßnahme
Frankenstraße 7
20097 Hamburg-Hammerbrook
123-6961-2016
05.03.18 - 27.04.18
08:00 - 15:00 Uhr
8 Wochen Ganztägig
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
k. A.
kostenlos als Aktivierungsmaßnahme
Frankenstraße 7
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
123-6961-2016
05.03.18 - 27.04.18
08:00 - 15:00 Uhr
8 Wochen Ganztägig
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
k. A.
kostenlos als Aktivierungsmaßnahme
Frankenstraße 7
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
123-6961-2016
30.04.18 - 22.06.18
08:00 - 15:00 Uhr
8 Wochen Ganztägig
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
k. A.
kostenlos als Aktivierungsmaßnahme
Frankenstraße 7
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
123-6961-2016
25.06.18 - 17.08.18
08:00 - 15:00 Uhr
8 Wochen Ganztägig
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
k. A.
kostenlos als Aktivierungsmaßnahme
Frankenstraße 7
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
123-6961-2016
20.08.18 - 12.10.18
08:00 - 15:00 Uhr
8 Wochen Ganztägig
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
k. A.
kostenlos als Aktivierungsmaßnahme
Frankenstraße 7
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
123-6961-2016
15.10.18 - 07.12.18
08:00 - 15:00 Uhr
8 Wochen Ganztägig
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
k. A.
kostenlos als Aktivierungsmaßnahme
Frankenstraße 7
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
123-6961-2016
Anbieteradresse
date up training GmbH
Frankenstraße 7
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040 / 80 90 75-0
Fax: 040 / 80 90 75-199
Mo - Fr: 7:30 - 16:30 Uhr
www.date-up.com
info@date-up.com

Anbieterdetails anzeigen...