Sie finden hier • 1479 Termine • 117 Anbieter • 639 Kurse • mit Zertifikat 770
Erweitern Logo klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Zertifikat: Berufsbezogene Deutschsprachförderung DeuFöV- Basismodul B 2

Basismodul B2 - berufsbezogen

Zielgruppe: Die Berufssprachkurse bauen auf den Integrationskursen auf. Sie dienen dem fortgeschrittenen Spracherwerb, um die Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu verbessern. Die Berufssprachkurse richten sich an dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer (insbesondere auch: Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive), an Unionsbürger und an deutsche Staatsangehörige, die nicht über ausreichende deutsche Sprachkenntnisse verfügen. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die noch eine Schule besuchen, dürfen nicht teilnehmen.

Kursdauer/-aufbau:
Nach einem Einstufungstest erfolgt der Beginn des Kurses.

Basismodul Deutsch B2:

  • Modul 1 (400 Stunden) B1-B2

Sprachkurs-Prüfung / bei Bestehen telc-Zertifikat

Der Lehrgang wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanziell unterstützt.

Kosten:
2,07 €/UE für Teilnehmer/innen mit BAMF-Zulassung

Preishinweis:
Für neu zugewanderte Spätaussiedler, Asylberechtigte und Kontingentflüchtlinge ist eine komplette Kostenübernahme auf Antrag möglich, ebenso für Empfänger des Arbeitslosengeldes II.
Evtl. komplette Kostenübernahme auf Antrag möglich, z. B. für Empfänger des Arbeitslosengeldes II.

Information: Tel. 040 / 20 98 69-11

Zugehörige Angebote: Basismodul B2 Deutsch als Fremdsprache [B2]

Zertifikat: telc Deutsch B2
Förderungsart: Berechtigungsschein nach §45a AufenthaltsG - DeuFöV
Zielgruppe: Migranten/-innen (Teilnehmende)
Sonstiges Merkmal: B1 (Sprachniveau, Mittelstufe) i
B2 (Sprachniveau, Aufbaustufe) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
28.08.17 - 21.12.17
Startgarantie
08:30 - 12:45 Uhr
4 Monate
(400 Std.)
Vormittags
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 20 Teiln.
828 €
für Leistungsbezieher in der Regel kostenfrei
Ruhrstraße 16
22761 Hamburg-Bahrenfeld

Kontakt:
T. 2395970-21

9r
Anbieteradresse
Internationaler Bund e. V. Integrationszentrum Bergedorf
Weidenbaumsweg 85
21035 Hamburg-Bergedorf
Tel: 040 / 239 59 70-0
Fax: 040 / 239 59 70-20
Kontakt: Viktoria Eichel, Montag, Dienstag, Donnerstag: 9:00 - 17:00 Uhr Mittwoch und Freitag: 9:00 bis 13:00 Uhr
www.internationaler-bund.de/
Integrationskurse-Hamburg@int..

Anbieterdetails anzeigen...