Sie finden hier • 1211 Termine • 118 Anbieter • 560 Kurse • mit Zertifikat 723
Vorlesen
Erweitern Logo klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Zertifikat: Berufsbezogener Sprachkurs mit Zielsprachniveau B2

Zielgruppe

  • Absolventen des Integrationskurses mit erfolgreichem Abschluss B1
  • Personen mit Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung, die arbeitslos gemeldet sind und /oder Leistungen SGB II oder SGB III erhalten
  • Personen mit Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung, die das Anerkennungsverfahren für ihren Berufs-bzw. Ausbildungsabschluss durchlaufen

Migrationshintergrund umfasst:
Zugewanderte, einschließlich der Geflüchteten aus den vier Herkunftsländern Syrien, Iran, Irak, Eritrea. Bürgerinnen und Bürger der EU, Deutsche mit Migrationshintergrund.

Bildungsinhalte
Der Kurs B2 umfasst 300 Unterrichtseinheiten und hat zum Ziel das Sprachniveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) zu erreichen.
Der Sprachunterricht hat eine allgemeine berufsbezogene Ausrichtung und schließt mit einer Zertifikatsprüfung ab.

Kosten
Der Kurs wird aus Mitteln des Bundeshaushaltes finanziert. Die Teilnahme ist kostenfrei bei vorliegen des Berechtigungsscheins nach §45a AufenthG - DeuFöV. Ausnahme: Beschäftigte müssen einen Kostenbeitrag ich.v. 50% des Kostenerstattungssatzes leisten.

Abschluss: telc (European Language Certificates) Zertifikat

Zertifikat: telc Deutsch B2+ Beruf (PrüfO vom 1.8.15) i
Förderungsart: Berechtigungsschein nach §45a AufenthaltsG - DeuFöV
Zielgruppe: Migranten/-innen (Teilnehmende)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i
Sonstiges Merkmal: B2 (Sprachniveau, Aufbaustufe) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
19.02.18 - 16.06.18
09:30 - 13:00 Uhr
4 Monate
(400 Std.)
Vormittags
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 25 Teiln.
kostenlos
kostenlos bei Vorlage eines Berechtigungsscheines nach §45a AufenthaltsG
Repsoldstraße 27
20097 Hamburg-St. Georg
k. A.
Anbieteradresse
Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw)
Repsoldstraße 27
20097 Hamburg-St. Georg
Tel: 040-788 56-111
Fax: 040-788 56-129
Kontakt: Bettina Beyer-Kirschke, Mo – Fr. 09:00-15:00 Uhr, Fr. 09:00-12:00 Uhr
www.bfw.de
hamburg@bfw.de; metall.hambur..

Anbieterdetails anzeigen...