Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Deutsch lernen in Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht

Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Deutsch, A1Zur Anbieter-Übersicht
Illustration: Matrose mit Stift

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Stadtteilbildungszentrum

Über den Anbieter

Art der Einrichtung:

  • Das Stadtteilbildungszentrum ist ein gemeinnütziger Verein, der seit über 8 Jahren in Hamburg tätig ist.

Zielgruppen/Programm:

  • Integrationsarbeit, Deutsch-, Computer- und Fremdsprachenkurse sind Hauptbereiche der Arbeit. Außerdem bietet das Stadtteilbildungszentrum Workshops und Seminare zu verschiedenen Themen an (Lebenslauf schreiben, Bewerbungstraining, interkulturelle Trainings usw.)
  • Als Teil der Integrationarbeit werden kostenfreie Spielabende, Treffen und Gesprächskreise angeboten.

Lehrkräfte:

  • Die Kurs- und Seminarleiter verfügen über eine gründliche Ausbildung sowie eine langjährige Unterrichtspraxis im DaF-/DaZ-Bereich. Die DaZ-/DaF-Kursleiter sind auch anerkannte Prüfer für die B1-Prüfung "Zertifikat Deutsch" des Goethe-Instituts (WTB-Prüferlizenz).

Erreichbarkeit:

  • Verkehrsverbindungen: wenige Minuten vom S/U-Bahnhof Berliner Tor (S 1; S 21; U 2; U 3; Busse)

Willkommen auf dem Deutsch-Portal

Sie möchten Deutsch lernen oder Ihr Deutsch verbessern? Dieses Portal erleichtert Ihnen die Suche nach passenden Angeboten.

Heute finden Sie 1.715 Angebote von 143 Anbietern
Symbol für Förderung: Eurozeichen

Förderung

Ihr Deutschkurs kann für Sie kostenlos sein.
Informationen dazu finden Sie hier.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

Gut zu wissen

Checklisten, Tools und Infos rund um das Thema Deutsch lernen.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich über uns

Über uns

Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH

Mehr erfahren
Verlinkung zu Hamburg aktiv Portal

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr