Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Deutsch lernen in Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht

Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Deutsch, A1Zur Anbieter-Übersicht
Illustration: Matrose mit Stift

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

verikom - Verbund für Interkulturelle Kommunikation und Bildung

Über den Anbieter

Art der Einrichtung:
verikom gGmbH ist ein Beratungs- und Qualifizierungsträger in verschiedenen Hamburger Stadtteilen: in Altona, Billstedt, Horn, Kirchdorf-Süd und Wilhelmsburg.

Zielgruppen/Programm:
verikom führt als Qualifizierungsträger Deutschkurse, Alphabetisierungskurse, arbeitsmarkt­orientierende Trainings für Geflüchtete, Veranstaltungen und Fortbildungen durch und fördert mit verschiedenen Projekten die aktive Partizipation von Migrant*innen und Flüchtlingen im Stadtteil und am Arbeitsmarkt.

Das Beratungsangebot von verikom reicht von allgemeiner Beratung für Migrant*innen über Sprachlernberatung und arbeitsmarktorientierende Beratung bis zur Beratung für Opfer von häuslicher Gewalt, Stalking und Zwangs­verheiratung.

Lehrkräfte:
verikom beschäftigt 50 Mitarbeiter/innen in Voll- oder Teilzeit und 80 Honorarkräfte und bietet außerdem zwei Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr bzw. den Bundesfreiwilligendienst.

verikom arbeitet mit einem interkulturellen Team und in enger Kooperation mit anderen Trägern, Verbänden und Migrantenselbstorganisationen in Hamburg und auf Bundesebene zusammen.

Förderung:
Die Projekte von verikom werden gefördert vom Europäischen Sozialfonds, dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, der Freien und Hansestadt Hamburg: Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration, Behörde für Schule und Berufsbildung sowie durch bezirkliche Mittel, Mittel von Stiftungen und Spenden.

verikom-Zweigstellen:

    • Altona, Hospitalstr. 109, 22767 Hamburg, Tel.: 040 / 238 55 83-10, -12, -14, -15, -18
    • Altona, Norderreihe 61, 22767 Hamburg, Tel.: 040 / 35 01 772 -11
    • Billstedt, Am Alten Zoll 1, 22111 Hamburg, Tel.: 040 / 219 87 68-10, -11, -12, -14, -15
    • Horn, Am Gojenboom 46, 22111 Hamburg, Tel.: 040 / 63 307 722
    • Kirchdorf-Süd, Dahlgrünring 2, 21109 Hamburg, Tel.: 040 / 42 90 25-73, -74
    • Wilhelmsburg, Krieterstr. 2D, 21109 Hamburg, Tel.: 040 / 30 23 77-58, -57

Konditionen:
Die Teilnahmebedingungen sind in den AGB fixiert.

Willkommen auf dem Deutsch-Portal

Sie möchten Deutsch lernen oder Ihr Deutsch verbessern? Dieses Portal erleichtert Ihnen die Suche nach passenden Angeboten.

Heute finden Sie 1.536 Angebote von 130 Anbietern
Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Hinweis: In welcher Form Deutschkurse in Hamburg aktuell stattfinden
können, erfragen Sie bitte direkt bei den Anbietern.

Angebote, die online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button.


Bitte benutzen Sie den E-Learning - Filter über den Suchergebnissen.


Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!


Symbol für Förderung: Eurozeichen

Förderung

Ihr Deutschkurs kann für Sie kostenlos sein.
Informationen dazu finden Sie hier.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

Gut zu wissen

Checklisten, Tools und Infos rund um das Thema Deutsch lernen.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich über uns

Über uns

Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH

Mehr erfahren
Verlinkung zu Hamburg aktiv Portal

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr