Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Deutsch lernen in Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht

Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Deutsch, A1Zur Anbieter-Übersicht
Illustration: Matrose mit Stift

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

EOK - Erstorientierung und Wertevermittlung für Asylbewerber mit unklarer Bleibeperspektive

Hamburger Volkshochschule, VHS-Zentrum Grundbildung und Drittmittelprojekte, Billstedter Hauptstraße 69a, 22111 Hamburg

Inhalt

Projektziele
Ziel des Kurses ist die Unterstützung von Asylbewerbern in ihren speziellen Lebenssituationen. Sie erhalten die Möglichkeit zur Erstorientierung verbunden mit der Vermittlung erster Deutschkenntnisse. Dies soll den Asylbewerbern die Eintrittsphase in Deutschland erleichtern und ihnen darüber hinaus grundsätzliche Kenntnisse über wichtige Gepflogenheiten ihres neuen Lebensumfeldes vermitteln.
Finanziert vom BAMF

Zielgruppe
Die Erstorientierungskurse richten sich primär an Asylbewerber mit unklarer Bleibeperspektive. Sind darüber hinaus Plätze frei, können auch Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive einen Kurs besuchen, vorausgesetzt, die Teilnahme an einem Integrationskurs ist (noch) nicht möglich. Schulpflichtige Personen können an den Maßnahmen nicht teilnehmen.

_____________________________________________________________

Trägerverbund Hamburger Volkshochschule  
Ansprechpartner:
Leitung des Zentrums für Drittmittel, Auftragsmaßnahmen und Grundbildung
Jan Nazim Karadas I Billstedter Hauptstraße 69a I 22111 Hamburg

Tel.: 040 427 31 – 2079 (montags, dienstags und donnerstags) / 040 209 421 48 (mittwochs und freitags)
E-Mail: j.karadas@vhs-hamburg.de

Zielgruppe
Flüchtlinge (Teilnehmende)
Unterrichtsart
Präsenzunterricht
Sonstiges Merkmal
Erstorientierungskurs (für Asylbewerber mit unklarer Bleibeperspektive (BAMF)) i
A1 (Sprachniveau, Eingangsstufe) i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 5 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
09:00 - 13:15 Uhr
300 Std. kostenlos Ahrensburger Weg 14
22359 Hamburg-Volksdorf

max. 20 Teilnehmer

300 UE à 45 min in 6 Modulen
25 UE pro Woche

Beginnt laufend
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
14:00 - 18:15 Uhr
300 Std. kostenlos Eichenlohweg 24
22309 Hamburg-Steilshoop

max. 20 Teilnehmer

300 UE à 45 min in 6 Modulen
25 UE pro Woche

Beginnt laufend
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
14:00 - 18:00 Uhr
300 Std. kostenlos Sand 27
21073 Hamburg-Harburg

max. 20 Teilnehmer

300 UE à 45 min in 6 Modulen
25 UE pro Woche

Beginnt laufend
Mo., Di., Mi. und Do.
300 Std. kostenlos Kieler Straße 103
22769 Hamburg-Altona-Nord

max. 20 Teilnehmer

Ort: (Hofgebäude links hinter ReWe in Höhe Eimsbüttler Markplatz)

Mo., Do.: 16:30 - 20:45 Uhr / Di., Mi.: 14:00 - 18:15 Uhr

300 UE à 45 min in 6 Modulen
20 UE pro Woche

Beginnt laufend
Mo., Di., Do. und Fr.
14:00 - 18:15 Uhr
300 Std. kostenlos s.o.

max. 20 Teilnehmer

Ort: (Hofgebäude links hinter ReWe in Höhe Eimsbüttler Markplatz)

300 UE à 45 min in 6 Modulen
20 UE pro Woche

Willkommen auf dem Deutsch-Portal

Sie möchten Deutsch lernen oder Ihr Deutsch verbessern? Dieses Portal erleichtert Ihnen die Suche nach passenden Angeboten.

Heute finden Sie 1.703 Angebote von 146 Anbietern
Symbol für Förderung: Eurozeichen

Förderung

Ihr Deutschkurs kann für Sie kostenlos sein.
Informationen dazu finden Sie hier.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

Gut zu wissen

Checklisten, Tools und Infos rund um das Thema Deutsch lernen.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich über uns

Über uns

Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH

Mehr erfahren
Verlinkung zu Hamburg aktiv Portal

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr