Sie finden hier • 1348 Termine • 113 Anbieter • 571 Kurse • mit Zertifikat 709
Erweitern Logo klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Zertifikat: Medizinische Fachsprache und Vorbereitung auf die Gleichwertigkeitsprüfung

Die Weiterbildung richtet sich an zugewanderte Ärztinnen und Ärzte, die in Deutschland eine Gleichwertigkeits- oder Defizitprüfung ablegen müssen, um ihre Approbation zu bekommen. Ziel dieser praxisorientierten Weiterbildung ist der Aufbau einer langfristigen Berufsperspektive in Deutschland.

Kursaufbau:
Vorbereitung auf die GWP (4 Monate)

  • Medizinischer Fachunterricht: Chirurgie, Innere Medizin, Notfallmedizin, Pharmakologie, Strahlenschutz in Kooperation mit der Ärztekammer
  • Infoveranstaltung in der Ärztekammer zur GWP und zur ärztlichen Weiterbildung
  • Prüfungstraining mit Fallbeispielen
  • Bewerbungstraining
  • Hospitation in einer Klinik/Praxis (1 Monat)

Abschluss:

Trägerinternes Zertifikat

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Nachweis über ein abgeschlossenes Medizinstudium in einem Drittstaat
  • Teilnahme an einem Spezialmodul „Akademische Heilberufe“ des BAMF oder
  • Teilnahme an einen Fachsprachkurs für Ärztinnen und Ärzte bei einem anderen Bildungsträger und ein allgemein-sprachliches B2-Niveau das nicht älter als 6 Monate ist oder
  • Nachweis über fachsprachliche Kenntnisse durch einen internen Einstufungstest

Alle Bewerberinnen und Bewerber müssen ein Fachgespräch mit einem Mediziner/einer Medizinerin führen, in dem sowohl die fachsprachlichen als auch die medizinischen Fachkenntnisse überprüft werden.
Liegen entsprechende Voraussetzungen vor (z.B. Bezug von ALG II), ist eine Förderung über Bildungsgutschein möglich (z.B. durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter).

Zertifikat: telc (The European Language Certificates) (Kurse zum Sprachzertifikat) i
telc Deutsch B2·C1 Medizin
Kenntnisprüfung für ausländische Ärzte
Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Zielgruppe: Migranten/-innen (Teilnehmende)
Sonstiges Merkmal: C1 (Sprachniveau, Oberstufe) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtAng.-Nr.
Termin noch offen
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:00 Uhr
960 Std. Ganztägig 4783 €
kostenlos per Bildungsgutschein
Conventstraße 14
22089 Hamburg-Eilbek
k. A.
Anbieteradresse
IBH Interkulturelle Bildung Hamburg e.V. Bildungszentrum Eilbek
Conventstraße 14
22089 Hamburg-Eilbek
Tel: 040 / 25 30 625-0
Fax: 040 / 25 30 62-55
Kontakt: Frau Beckmann, Mo - Fr: 9:00 - 14:00 Uhr
www.ibhev.de
info@ibhev.de

Anbieterdetails anzeigen...