Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Deutsch lernen in Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht

Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Deutsch, A1Zur Anbieter-Übersicht
Illustration: Matrose mit Stift

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Kenntnisvermittlung von Spezialkenntnissen Deutsch als Fremdsprache A1-C2 im Einzeltraining [Aktivierungsgutschein]

Colón, Fremdsprachen-Institut, Colonnaden 96, 20354 Hamburg

Inhalt

Zugelassene Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach dem Recht der Arbeitsförderung (AVGS 02-Maßnahme).

Kursinhalt (individuell angepasste Lehrinhalte im Beispiel)

  • Reaktivierung des (ggf.) vorhandenen Wortschatzes inkl. der Grammatik in der gewählten Fremdsprache
  • Aufbau und Erweiterung des berufsbezogenen Wortschatzes (individuell-branchenspezifisch z.B. der Berufsfelder Gesundheits- und Sozialwesen, Handel, Gastgewerbe, Transport, Lager/Logistik oder auch themenspezifisch wie z.B. Finanz- und Rechnungswesen, Personalwirtschaft, Beschaffung, Vertrieb und Marketing, Projekte, usw.)
  • Textverständnis Lesen (u.a. beruf-/fachbezogene Texte)
  • Textverständnis Hören (u.a. Redebeiträgen und Diskussionen folgen)
  • Übungen in Handelskorrespondenz unter Berücksichtigung aktueller Normen: Briefgestaltung, Angebote, Berichte, Rechnungen, Präsentationen, Notizen, Faxe, e-Mails etc.
  • Abbau von Sprachhemmungen anhand authentischer Situationen mit berufstypischen Inhalten (u.a. Telefontraining, Diskussionen, Kunden- und Mitarbeitergespräche)
  • Besonderheiten bei Bewerbungen in der zu erlernenden Fremdsprache, Training von Telefoninterviews und Vorstellungsgesprächen

Zielgruppe
Zielgruppe sind Ausbildungssuchende, von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitssuchende und Arbeitslose mit einem Aktivierungsgutschein (§ 45 Abs. 1 Satz 2). Zugangsvoraussetzung Kenntnisstand Fremdsprache: alle Stufen A1-C2.

Kursdauer/Uhrzeiten
Die Kursdauer ist auf Ihren Förderbedarf in der Zielsprache abgestimmt und umfasst maximal 160 Unterrichtsstunden im Einzeltraining (Module 1-14) in maximal 8 Wochen. Die Termine werden individuell im Voraus vereinbart und festgelegt.

Teilnahmevoraussetzungen
Mit einem gültigen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein entstehen Ihnen keine Kosten für dieses Einzeltraining. Gesetzliche Grundlage: AVGS § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemnissen

Abschluss
Das Einzeltraining in Deutsch (als Fremdsprache) endet mit dem Colón-Test in der jeweiligen Stufe plus der Telc Prüfung (im Kurspreis inklusive).

Weitere Infos vom Anbieter.­.­.­

Förderungsart
Aktivierungsgutschein (Eingliederungshilfe) i
Unterrichtsart
Präsenzunterricht
Sonstiges Merkmal
A1 (Sprachniveau, Eingangsstufe) i
A2 (Sprachniveau, Grundstufe) i
B1 (Sprachniveau, Mittelstufe) i
B2 (Sprachniveau, Aufbaustufe) i
C1 (Sprachniveau, Oberstufe) i
C2 (Sprachniveau, Muttersprachlich) i
Auffrischung (Lernzielniveau) i
Individualcoaching (max. 1 TN)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 18:00 Uhr dauerhaftes Angebot
160 Std. kostenlos
kostenlos als Aktivierungsmaßnahme
Colonnaden 96
20354 Hamburg-Neustadt

max. 1 Teilnehmer

Willkommen auf dem Deutsch-Portal

Sie möchten Deutsch lernen oder Ihr Deutsch verbessern? Dieses Portal erleichtert Ihnen die Suche nach passenden Angeboten.

Heute finden Sie 1.592 Angebote von 145 Anbietern
Symbol für Förderung: Eurozeichen

Förderung

Ihr Deutschkurs kann für Sie kostenlos sein.
Informationen dazu finden Sie hier.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

Gut zu wissen

Checklisten, Tools und Infos rund um das Thema Deutsch lernen.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich über uns

Über uns

Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH

Mehr erfahren
Verlinkung zu Hamburg aktiv Portal

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr