Sie finden hier • 1343 Termine • 112 Anbieter • 576 Kurse • mit Zertifikat 720
Erweitern Logo klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Zertifikat: Deutschkurs B1 - berufsvorbereitender Sprachkurs [Aktivierungsgutschein]

AVGS-Maßnahme nach §45 Abs. 1, Satz 1, Nr. 2 SGB III

Ziele:
Diese berufsbezogene Deutschsprachförderung dient dem Spracherwerb, um die Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Bei erfolgreicher Teilnahme am Modul wird das Sprachniveau Deutsch B1 durch Bestehen des telc-Tests erreicht.

Nach Abschluss des Kurses können Sie

  • Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht
  • vielen Radio- oder Fernsehsendungen über aktuelle Ereignisse und über Themen aus Ihrem Berufs- oder Interessengebiet die Hauptinformation entnehmen, wenn relativ langsam und deutlich gesprochen wird
  • Texte verstehen, in denen sehr gebräuchliche Alltags- oder Berufssprache vorkommt
  • private Briefe verstehen, in denen von Ereignissen, Gefühlen und Wünschen berichtet wird
  • die meisten Situationen auf Reisen im Sprachgebiet bewältigen
  • ohne Vorbereitung an Gesprächen über Ihnen vertraute Themen teilnehmen, die sich auf Themen des Alltags wie Familie, Hobbys, Arbeit, Reisen, aktuelle Ereignisse beziehen
  • in einfachen zusammenhängenden Sätzen Ihre Erfahrungen, Ereignisse oder Ihre Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben
  • kurz Ihre Meinungen und Pläne erklären und begründen
  • eine Geschichte erzählen bzw. die Handlung eines Buches oder Filmes wiedergeben und Ihre Reaktionen beschreiben
  • kurze, einfache Notizen und Mitteilungen schreiben
  • einen ganz einfachen persönlichen Brief schreiben, z.B. um sich für etwas zu bedanken

Inhalte:

  • Individuelle Begleitung zur Aktivierung und Unterstützung (Intensiv-Tage)
  • Berufsvorbereitendes Deutsch B1

Individuelle Begleitung zur Aktivierung und Unterstützung

Analysegespräch

  • Situationsanalyse
    • Bildungsstand
    • Berufsbildung
    • Berufserfahrung
    • Sprachkenntnisse

Konzeptionsgespräch / Terminierung

  • Bestimmen Schwerpunktthemen Intensiv-Tage
  • gemeinsames Erarbeiten einer Zieldefinition

Portfolio Schwerpunktthemen für die Intensiv-Tage

  • Reflexion der aktuellen Kenntnisvermittlung
    • Nachbearbeitung der Lerninhalte
    • Individuelle Verständnisschwierigkeiten und Hindernisse
    • Individuelle organisatorische Hemmnisse
    • Strategien zur Problemlösung
  • gezielte Förderung bei Defiziten im jeweiligen telc-Test-Teilbereich
    • Hören
    • Schreiben
    • Lesen
    • Sprechen
  • Bewerbungsunterlagen überarbeiten
    • Berufswunsch (er)fassen
    • Berufswunsch prüfen (in Relation zur Situationsanalyse)
    • Inhalte und Aufbau Lebenslauf / Anschreiben erläutern
    • anlegen / überarbeiten Lebenslauf anhand von Stellenanzeigen
    • anlegen / überarbeiten Anschreiben anhand von Stellenanzeigen
    • Deckblatt / Qualifikationsprofil
    • Online-Bewerbungen
  • Vorstellungsgespräch vorbereiten
    • Was sind die Ziele des Unternehmens?
    • Welche Phasen gibt es im Vorstellungsgespräch?
    • Übungsgespräch durchführen
    • Besprechung des Übungsgespräches

Zielanalyse

  • Abschlussgespräch
  • Situations- / Fortschrittsanalyse
  • Empfehlung weitere Vorgehensweise

Berufsvorbereitendes Deutsch B1
Die Kenntnisvermittlung in diesem Modul wird in einer Kombination aus individuellem Coaching (Intensiv-Tage) und Workshops mit bis zu sechs Teilnehmenden durchgeführt. Das Lehrgangskonzept zielt dadurch einerseits auf den erfolgreichen Erwerb von Sprachkenntnissen in der aktiven Kommunikation (Rollenspiele, Dialoge) der Teilnehmer untereinander ab und geht andererseits auf ihre individuellen Erfordernisse zur Aktivierung und Unterstützung ein.

Lerninhalte laut Kursbuch Schritte Plus Neu 5 und 6:

  • Kapitel 1, Glück im Alltag
  • Kapitel 2, Unterhaltung
  • Kapitel 3, Gesund bleiben
  • Kapitel 4, Sprachen
  • Kapitel 5, Eine Arbeit finden
  • Kapitel 6, Dienstleistungen
  • Kapitel 7, Rund ums Wohnen
  • Kapitel 8, Unter Kollegen
  • Kapitel 9, Virtuelle Welt
  • Kapitel 10, Werbung und Konsum
  • Kapitel 11, Miteinander
  • Kapitel 12, Soziales Engagement
  • Kapitel 13, Aus Politik und Geschichte
  • Kapitel 14, Alte und neue Heimat

Zielgruppe:
Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen. Flüchtlinge und Migranten, die eine professionelle Unterstützung bei der Verbesserung ihrer Deutschkenntnisse benötigen.
Deutschkursteilnehmer, die bei der berufsbezogenen Deutschförderung (DeuFöV) die Wiederholungsprüfung nicht bestanden haben und mit einem AVGS-geförderten Deutschkurs noch einen telc Abschluss bekommen möchten.

Methode:
Präsenzunterricht mit Trainer.

Teilnahmevoraussetzung:

  • Mehrjährige Schulbildung (im Idealfall Abitur) zur Sicherstellung der Lernfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit dem lateinischen Alphabet
  • Eine entsprechende Einstufung nach Auswertung des Schritte-Plus-Tests (A2)
  • Persönliches Beratungsgespräch
  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein nach §45 Abs.1 Satz 1 Nr.2 SGB III

Förderung:
Mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) von der Agentur für Arbeit oder dem JobCenter ist der Besuch des Kurses kostenlos.

Weitere Infos vom Anbieter

Zertifikat: telc Deutsch B1 / Zertifikat Deutsch
Förderungsart: Aktivierungsgutschein (Eingliederungshilfe) i
Zielgruppe: Flüchtlinge (Teilnehmende)
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Arbeitsuchende (Teilnehmende)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i
Sonstiges Merkmal: B1 (Sprachniveau, Mittelstufe) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 4 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtAng.-Nr.
08.04.19 - 31.05.19
Startgarantie
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:00 Uhr
8 Wochen Ganztägig
Präsenzunterricht
k. A.
kostenlos als Aktivierungsmaßnahme
Frankenstraße 7
20097 Hamburg-Hammerbrook
123-6961-2016
11.06.19 - 02.08.19
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:00 Uhr
8 Wochen Ganztägig
Präsenzunterricht
s.o.
k. A.
kostenlos als Aktivierungsmaßnahme
Frankenstraße 7
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
123-6961-2016
05.08.19 - 27.09.19
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:00 Uhr
8 Wochen Ganztägig
Präsenzunterricht
s.o.
k. A.
kostenlos als Aktivierungsmaßnahme
Frankenstraße 7
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
123-6961-2016
30.09.19 - 22.11.19
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:00 Uhr
8 Wochen Ganztägig
Präsenzunterricht
s.o.
k. A.
kostenlos als Aktivierungsmaßnahme
Frankenstraße 7
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
123-6961-2016
Anbieteradresse
date up training GmbH
Frankenstraße 7
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040 / 80 90 75-0
Fax: 040 / 80 90 75-199
Mo - Fr: 7:30 - 16:30 Uhr
www.date-up.com
info@date-up.com

Anbieterdetails anzeigen...