Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Deutsch lernen in Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht

Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Deutsch, A1
Illustration: Matrose mit Stift

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Berufsbezogene Deutschsprachförderung nach §45a - Basismodul B1

(Berufsbezogene Deutschsprachförderung nach §45a)

Inhalt

Wenn Sie als Ausländerin oder Ausländer in Deutschland leben oder wenn Sie Unionsbürgerin oder Unionsbürger sind oder wenn Sie als Deutsche oder Deutscher mit Migrationshintergrund keine ausreichenden Deutschkenntnisse haben, haben Sie grundsätzlich die Möglichkeit, an der berufsbezogenen Deutschsprachförderung teilzunehmen.

Ziel der Berufssprachkurse ist die schnelle und nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt oder in weiterführende Bildungsmaßnahmen.
Das Programm wird gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS).

Kursaufbau
Die Kurse haben einen Umfang von 400 Unterrichtsstunden und enden mit einer offiziellen Zertifikatsprüfung.

In diesen Kursen werden allgemeinsprachliche Kompetenzen anhand von berufsbezogenen Themen behandelt. Die Inhalte stammen aus den für alle Berufsgruppen relevanten Bereichen Kommunikation und Lernen am Arbeitsplatz, Arbeitssuche, Berufsorientierung, Aus- und Fortbildung sowie rechtliche Grundlagen im Arbeitsleben.

Teilnahmevoraussetzungen und Kosten

  • A2 Zertifikat
  • Berechtigung nach §4 Absatz 1 Satz 1 nach DeuFöV
  • ggfs. Leistungsbescheid bei Bezug von ALG I, ALG II oder nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

Auszubildende und Personen, die sich im Anerkennungsverfahren ihres im Ausland erworbenen Berufsabschlusses befinden, erhalten ihre Berechtigung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Die Teilnahme an der berufsbezogenen Deutschsprachförderung ist für Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenfrei. Ausnahme: Beschäftigte zahlen einen Eigenanteil in Höhe von 2,07 EUR je Unterrichtseinheit.

Förderungsart
Berechtigungsschein nach §45a AufenthaltsG - DeuFöV i
Zielgruppe
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Unterrichtsart
Präsenzunterricht
Sonstiges Merkmal
B1 (Sprachniveau, Mittelstufe) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
09.09.19 - 16.01.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
09:45 - 14:00 Uhr
4 Monate (400 Std.) kostenlos Turnierstieg 16
22179 Hamburg-Bramfeld

max. 25 Teilnehmer

Haus C

Willkommen auf dem Deutsch-Portal

Sie möchten Deutsch lernen oder Ihr Deutsch verbessern? Dieses Portal erleichtert Ihnen die Suche nach passenden Angeboten.

Heute finden Sie 1.789 Angebote von 119 Anbietern
Symbol für Förderung: Eurozeichen

Förderung

Ihr Deutschkurs kann für Sie kostenlos sein.
Informationen dazu finden Sie hier.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

Gut zu wissen

Checklisten, Tools und Infos rund um das Thema Deutsch lernen.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich über uns

Über uns

Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH

Mehr erfahren
Verlinkung zu Hamburg aktiv Portal

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr