Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Deutsch lernen in Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht

Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Deutsch, A1Zur Anbieter-Übersicht
Illustration: Matrose mit Stift

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Qualifizierung für DaZ-Lehrende in den Berufssprachkursen (DeuFöV) B2-C1

passage gGmbH, Nagelsweg 14, 20097 Hamburg

(Qualifizierung für Kursleitende in Berufssprachkursen nach der DeuFöV)

Inhalt

Die Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch bietet mit dieser modularen Fortbildung eine Qualifizierung für Kursleitende an, die in den Berufssprachkursen auf hohen Niveaustufen (B 2 / C 1) nach den Konzepten der berufsbezogenen Deutschsprachförderung unterrichten. Die konzeptionelle Umsetzung der Berufssprachkurse stellt Kursleitende vor neue Anforderungen und Herausforderungen: Berufsbezogener DaZ-Unterricht auf hohen Niveaustufen und Prüfungsvorbereitung müssen in einem bestimmten Zeitrahmen (300 UE) umgesetzt werden. Eine stringente Kurs- und Unterrichtsplanung ist notwendig, ohne dabei den Unterricht an Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmenden „vorbeizuplanen“.

Diese Qualifizierung ersetzt nicht die Zusatzqualifizierung DaZ für Integrationskurse des BAMF.

Ziele der Fortbildung:
• Überblick über konzeptionelle Rahmenbedingungen der aktuellen Sprachförderung gewinnen
• Methoden und Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht bekommen
• Materialien & Prüfungsformate kennenlernen
• kollegialen Austausch fördern.

An wen richtet sich die Fortbildung?
• Sie unterrichten zurzeit in Berufssprachkursen nach der DeuFöV in B2 / C1 Kursen
• Sie haben methodisch-didaktische Grundkenntnisse und Erfahrungen im DaZ-Unterricht
• Sie wünschen sich Impulse für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht.

Modulare Fortbildungsreihe:

- Modul 1

    • Rahmenbedingungen der aktuellen Sprachförderung
    • Anforderungen für Lehrende und Lernende
    • Qualitätskriterien berufsbezogenes DaZ
    • Instrumente der Kurs- und Unterrichtsplanung berufsbezogenes DaZ
    • Ermittlung von Lernvoraussetzungen und Lernzielen

- Modul 2 „Materialien und Methoden für berufsbezogenen DaZ–Unterricht auf hohen Niveaustufen“

Im Mittelpunkt des zweiten Moduls stehen Lehrwerke und Materialien für den berufsbezogenen DaZ-Unterricht auf hohen Niveaustufen.
  • Lehrwerke und Materialien kennen und analysieren
  • Impulse, um authentische berufsbezogene Materialien einzusetzen
  • Ideen zur individuellen Förderung von Kursteilnehmenden

- Modul 3 „Unterrichten in Berufssprachkursen - Zwischen Anforderungen beruflicher Kommunikation und Prüfungsvorbereitung

Die konzeptionellen Vorgaben des BAMF für die Berufssprachkurse sehen Prüfungen als Abschluss des Kurses vor. Die Berufssprachkurse sollen aber auch auf die Kommunikation für den Arbeitsmarkt und Beruf vorbereiten. Wie Kursleitende mit diesen unterschiedlichen Anforderungen umgehen, beleuchten wir im dritten Modul.
  • unterschiedliche Prüfungsformaten
  • Vermittlung von Lerntechniken für die selbstständige Prüfungsvorbereitung

Dauer:
Stundenumfang insg. 48 UE
Präsenzmodule (insg. 39 UE) und Onlinephasen (insg. 9 UE)

Aufgaben zwischen den Modulen

Vor und nach den Modulen werden Onlineaufgaben in einem virtuellen Kursraum (Lernplattform ILIAS) bearbeitet. Sie umfassen pro Modul drei Unterrichtseinheiten.
Zentral für die Anwendung des Gelernten sind die Transferaufgaben zwischen den Modulen.
Technische Voraussetzung für die Arbeit auf unserer Lernplattform ist ein internetfähiger Computer.

- Wahlmodul 1 „Sprachenlernen nach der Flucht“

Der Workshop beleuchtet die Besonderheiten von (berufsbezogenem) Wortschatz auf höheren Niveaustufen.

Sie erhalten praktische Tipps und Ideen zu …

    • effektiven Techniken für Wortschatzvermittlung
    • den Fertigkeiten Sprechen und Schreiben in berufsbezogenen Lehrwerken
    • und Sie füllen Ihre Werkzeugkiste für das Training von Sprech- und Schreibfertigkeiten.

- Wahlmodul 2 „Wie kann der Lernprozess sinnvoll durch die grenzenlosen Möglichkeiten digitaler Lernwelten unterstützt werden?“

Der Workshop zielt darauf ab, eine Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten anhand konkreter Unterrichtsbeispiele vorzustellen. Dabei beleuchten wir gemeinsam

Lernsequenzen, die durch die gezielte Nutzung digitaler Übungselemente an sprachlicher Authentizität gewinnen.
In diesem Workshop…

    • verschaffen wir uns einen Überblick über bestehende Online-Angebote
    • durchlaufen wir Lernszenarien mit Tools und Apps
    • erstellen wir selbst multimediale Inhalte mit entsprechenden Didaktisierungen.
Unterrichtsart
Blended Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
25.09.20 - 12.12.20
Fr. und Sa.
11 Wochen (48 Std.) kostenlos Nagelsweg 10
20097 Hamburg - St. Georg

Modul 1: 25.-26.09.2020
Modul 2: 27.-28.11.2020
Modul 3: 11.-12.12.2020
3 Module + 2 Wahlmodule, jew. freitags von 15:00 – 19:00 Uhr und
samstags von 9:30 – 16:30 Uhr statt.

Termine der Einzelmodule:
15.-16. September 2017
03.-04. November 2017
01.-02. Dezember 2017
06.-.07.Oktober 2017 (Wahlmodul 1)
25. November 2017 (Wahlmodul 2)

Verbindliche Anmeldung bis zum 25.06.2016 unter: dialog@deutsch-am-arbeitsplatz.de

Willkommen auf dem Deutsch-Portal

Sie möchten Deutsch lernen oder Ihr Deutsch verbessern? Dieses Portal erleichtert Ihnen die Suche nach passenden Angeboten.

Heute finden Sie 1.395 Angebote von 143 Anbietern
Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Update: Die Deutschkurse dürfen in Hamburg seit dem 06. Mai
unter bestimmten Auflagen wieder in Bildungseinrichtungen stattfinden.
Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Angebote, die zur Zeit online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button.


Bitte benutzen Sie den E-Learning - Filter über den Suchergebnissen.


Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!


Symbol für Förderung: Eurozeichen

Förderung

Ihr Deutschkurs kann für Sie kostenlos sein.
Informationen dazu finden Sie hier.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

Gut zu wissen

Checklisten, Tools und Infos rund um das Thema Deutsch lernen.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich über uns

Über uns

Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH

Mehr erfahren
Verlinkung zu Hamburg aktiv Portal

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr